Verwenden Sie den Browser, um sie alle herunterzuladen, z.B. indem Sie mit der rechten Maustaste auf Dateien klicken und die Option Speichern als Option auswählen. Updates werden in der Regel als MSU-Dateien bereitgestellt. Wir haben absichtlich keine spezifischen Post-Service Pack 1-Updates in Convenience Rollup 3125574 aufgenommen, für die die folgenden Bedingungen zutreffen: Die Mainstream-Unterstützung für Windows 7 wurde beendet, aber der erweiterte Support wird bis 2020 fortgesetzt. In der Hoffnung, den Update-Prozess bei einer Neuinstallation zu vereinfachen, veröffentlichte Microsoft im Mai 2016 das so genannten “Convenience Rollup” und kapselte viele Windows 7-Updates ein, die nach der Veröffentlichung von Service Pack 1 veröffentlicht wurden. Während das Convenience Rollup eine große Anzahl von Updates enthält, gibt es viele andere, die nicht mit ihm gebündelt sind und diese zusätzlichen Updates können einige Zeit dauern, um zu finden und über Windows Update zu installieren. Microsoft stellt fest, dass dies absichtlich getan wurde: Danke, dies hat mein Problem behoben, versuchte ein paar andere Vorschläge im Web ohne Glück. ABER DAS FUNKTIONIERTE!!! Whoo Hoo. Auch ich musste die zusätzlichen Dateien am Ende herunterladen, um es zum Funktionieren zu bringen, aber ich tat es schließlich.

Ich habe immer manuell aktualisiert seit dem Sommer 2001, als ich Breitband bekam und dem Sicherheitsforum bei dslreports.com. (Mein erster Computer war Windows 98 im Jahr 1999). Mein letztes Windows 7-Update war der 16.10.2016, nachdem das erfolglose Windows 10-Upgrade ein Fehler war. Ich dachte, Windows 10 wird das Upgrade automatisch wiederherstellen, aber es wurde verzögert, bis eine Zahlung erforderlich ist. Jetzt nach der Suche nach einem Fix, Fand ich diese Website am 30 Jul 17 und wow- es das Problem behoben. Ich werde jetzt dabei sein, mein Windows 7 zu aktualisieren , das bisher das zuverlässigste MS-Betriebssystem ist. Tx Das Fenster Updates zu installieren auswählen wird angezeigt. In diesem Beispiel werden zwei optionale Aktualisierungen angezeigt. Hinweis: Wie bereits erwähnt, besteht das Windows 7 Service Pack 1 Convenience Rollup nur aus den Updates für Windows 7, die zwischen Februar 2011 und dem 16.

Mai 2016 veröffentlicht wurden. Microsoft hat einige Updates für Windows 7-Computer nach dem 16. Mai 2016 veröffentlicht, und Sie müssen diese Updates manuell über Windows Update installieren, nachdem Sie das Convenience Rollup installiert haben. Microsoft hat auch ein einziges großes Update für Windows 7-Computer mit Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen jeden Monat versprochen, sowie ein paar Updates für Sicherheitsprobleme und Patch-Bereitstellungen hin und wieder, also seien Sie auf der Suche und überprüfen Sie häufig auf Updates in Windows Update. Wenn Sie beim Herunterladen des Updates Probleme haben, lesen Sie unsere Windows 7-Updates, die keine Post herunterladen.